Einsätze 2020

2020 2021 2022

Einsatz #27/2020

BRAND2 - Rauchentwicklung im Treppenraum, vermutlich Personen in Gefahr

Heute Abend wurden wir zu einem Essenbrand nach Lugau gerufen. Vor Ort angekommen wurde auch schon der Einsatz abgebrochen, es wurde lediglich unser Notarzt an Bord zur Hilfe gebeten.


Wir waren mit LF10, TSF-W und MTW im Einsatz.

Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehr Lugau, Erlbach-Kirchberg und Ursprung, der stellv. Kreisbrandmeister, Rettungsdienst und Polizei.

Einsatz #26/2020

Meldereinlauf - BMA KH Stollberg

Heute Morgen wurden wir zum Meldereinlauf BMA ins Krankenhaus Stollberg gerufen. Vor Ort stellte sich heraus das die BMA durch Wasserdampf ausgelöst wurde.

Für uns gab es nichts weiter zu tun, also konnte zügig wieder eingerückt werden.

Wir waren mit LF10 und TSF-W im Einsatz.

Weitere alarmierte Kräfte, FF Stollberg, FF Niederdorf, FF Oberdorf, FF Beutha, FF Gablenz FF Lugau, stv. Kreisbrandmeister

Einsatz #25/2020

BRAND2 - Schornsteinbrand

Letzte Nacht wurden wir zu einem Schornsteinbrand nach Lugau alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Rußablagerungen im Schornstein haben sich entzündet und bereits Teile der Schalung in Brand gesetzt. Wir kontrollierten gemeinsam mit der Feuerwehr Lugau das Gebäude mit der Wärmebildkamera und es wurde mit Löscharbeiten begonnen. Zusammen mit dem Schornsteinfeger wurde entschieden, dass aufgrund der Bauweise nicht gekehrt werden konnte. Die Feuerwehr Lugau übernahm die Restarbeiten. Für uns war der Einsatz gegen 5 Uhr vorbei.

Wir waren mit LF10 und TSF-W im Einsatz.

Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehr Lugau, Erlbach-Kirchberg und Ursprung, der stellv. Kreisbrandmeister und der Schornsteinfeger.

Einsatz #24/2020

BRAND2 - Schuppenbrand

Heute Nacht wurden wir zu einem Schuppenbrand gerufen. Schon auf der Anfahrt war der Vollbrand zu sehen.

Nach Eintreffen am Einsatzort nahmen wir mit insgesamt 4 Trupps +1 Reservetrupp unter schwerem Atemschutz die Brandbekämpfung vor und das Feuer war schnell unter Kontrolle.

Wir waren mit LF10, TSF-W und MTW im Einsatz. Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehr Lugau, der stellv. Kreisbrandmeister, der Rettungsdienst und die Polizei.

Quelle Bilder.: R. Heidrich, A. März, Th. Wiese

Einsatz #23/2020

TH1 auslaufende Betriebsmittel

Am Donnerstagnachmittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln gerufen.

Wir sicherten die Unfallstelle und brachten Oelbindemittel auf, der PKW wurde vom Abschleppdienst entfernt und die Einsatzstelle dem Umweltdienst übergeben.

Wir waren mit LF10 und MTW im Einsatz.

Weitere alarmierte Kräfte waren die Polizei, Abschleppdienst und der Umweltdienst.

Einsatz #22/2020

BRAND2 - Wohnungsbrand

Heute wurden wir zu einem Küchenbrand nach Lugau gerufen.

Dieser wurde bei Eintreffen schon zum Teil gelöscht.

Das Brandgut wurde nach draußen gebracht und die Wohnung gut gelüftet.

Wir waren mit LF10, TSF-W und MTW im Einsatz.

Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehr Lugau, Erlbach-Kirchberg und Ursprung, der stellv. Kreisbrandmeister, der Rettungsdienst und die Polizei.

Einsatz #21/2020

BRAND1 - Kleinbrand

Gestern wurden wir zu einem Brandgeruch im Verkaufsraum des Niederwürschnitzer Baumarktes gerufen. Bei der Lageerkundung wurde nichts festgestellt. 

Wir waren mit LF10 und TSF/W im Einsatz.

Einsatz #20/2020

BRAND2 / schwarzer Rauch aus gekippten Fenster

Gestern in den Abendstunden wurden wir zu einem Brand nach Lugau Alarmiert. 
Angekommen nahmen wir die Wasserversorgung für die Drehleiter vor und stellten einen Trupp unter schwerem Atemschutz, der dann zur Brandbekämpfung über die Drehleiter vom Balkon aus sich Zutritt in die Wohnung verschaffte. Mit dem Einsatz der Wärmebildkamera wurde der Brandherd 🔥 schnell ausgemacht und gelöscht.💦

Wir waren mit LF10, TSF/W und MTW im Einsatz 🚒

Weitere alarmierte Kräfte, FF Lugau, FF Ursprung, FF Erlbach-Kirchberg, Rettungsdienst, Polizei und der Stv. Kreisbrandmeister

Einsatz #19/2020

Garagenbrand - Lageerkundung

Währenddessen wir in Lugau zum Einsatz 🔥 ( Garagenbrand) waren, kam es offensichtlich zu Verwirrungen mit dem "eigentlich" gemeldeten Garagenbrand August-Bebel Straße, da es die ja auch in Niederwürschnitz gibt. 
Zur Lageerkundung entfernten sich unser TSF/W, MTW und die Polizei vom Einsatzort in Lugau, es wurde nicht weiter festgestellt und der Einsatz beendet. 

Im Einsatz waren TSF/W und MTW 🚒

Weitere Kräfte, Polizei 🚔

Einsatz #18/2020

BRAND2 - Garagenbrand

Gestern Abend wurden wir zum Garagenbrand alarmiert, nach kurzer Abänderung des Einsatzortes wie eigentlich alarmiert, fuhren wir auf die Sallauminer Straße.🚒
Angekommen stellten wir 2 Trupps unter schweren Atemschutz bereit, des weiteren ging 1 Trupp mit Wärmebildkamera zur Lageerkundung hinter den Garagenkomplex.

Wir waren mit LF 10, TSF/W und dem MTW im Einsatz.🚒

Weitere alarmierte Kräfte, FF Lugau, FF Ursprung, FF Erlbach-Kirchberg, Rettungsdienst, Polizei und der Stv. Kreisbrandmeister

Einsatz #17/2020

BRAND2 - Rauchentwicklung

Heute Nacht wurden wir zu einer Rauchentwicklung in die Lugauer Schillerstraße alarmiert. Vor Ort wurde eine Rauchentwicklung in einem Blumenkasten festgestellt. Der Kasten wurde mit der Kübelspritze abgelöscht. Unsere Kameraden konnten zeitnah wieder einrücken.

Wir waren mit LF 10 und TSF/W im Einsatz.🚒 

Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehr Lugau, Erlbach-Kirchberg und Ursprung sowie der stellv. Kreisbrandmeister.

Einsatz #16/2020

BRAND1 - Rauchentwicklung aus altem Bagger an der alten Ziegelei

Heute morgen wurden wir zu einer Rauchentwicklung (Bagger) in der Nähe der alten Ziegelei in Niederwürschnitz gerufen. Schon auf der Anfahrt bestätigte sich die Rauchentwicklung, angekommen machte sich der Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz auf die Suche nach dem Brandherd. 

Nachdem die Kabine unter Verwendung von Halligan-Tool und Säbelsäge geöffnet war, stellte sich heraus, dass die Bahnschwellen unterm Bagger die Ursache der Rauchentwicklung waren, der Schwelbrand wurde gelöscht und mit einem Schaumteppich bedeckt. 

Wir waren mit LF 10, TSF/W und MTW im Einsatz.🚒 

Weitere alarmierte Kräfte waren die Polizei.🚓

Einsatz #15/2020

BRAND4 - Maschinenbrand

Heute wurden wir zu einem Maschinenbrand nach Oelsnitz auf die Badstraße gerufen. Bei Eintreffen bestätigte sich der Brand. Es brannte eine Absauganlage einer Maschine. Wir standen mit Atemschutzgeräteträgern in Bereitschaft. 

Wir waren mit LF10, TSF/W und MTW im Einsatz. 

Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehr Oelsnitz, Neuwürschnitz, Lugau, Hohndorf, Stollberg, Oberdorf, Thalheim, der Rettungsdienst und die Polizei.

Einsatz #14/2020

BRAND2 - Rauchentwicklung

Heute wurden wir zu einer Rauchentwicklung nach Oelsnitz auf die Neuwieser Straße alarmiert. Bei Eintreffen war eine weiße Rauchsäule zu sehen. Bei der Erkundung konnte jedoch nichts festgestellt werden. 

Wir waren mit LF10 und TSF/W im Einsatz. 

Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehr Oelsnitz, Neuwürschnitz und die Polizei.

Einsatz #13/2020

TH1 - Baum

Heute wurden wir zu einem umgestürtzten Baum in Niederwürschnitz gerufen. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Ein Baum wurde vom Wind der heutigen Gewitterfront entwurzelt und fiel auf einen Transporter. 
Wir haben den Transporter frei geschnitten und den Baum eingekürzt. 

Wir waren mit LF10 und MTW im Einsatz.

Einsatz #12/2020

BRAND2 - Feldbrand

Gestern wurden wir zu einem Feldbrand nach Ursprung gerufen. Die Feuerwehr Lugau übernahm die Löscharbeiten. 

Wir waren mit LF10 und TSF/W-z im Einsatz. 

Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehr Lugau, Erlbach-Kichberg, Ursprung, stv. Kreisbrandmeister und die Polizei.

Einsatz #11/2020

BRAND2 - Rauchentwicklung

In Lugau, auf der Schulstraße, wurde eine Rauchentwicklung gemeldet. Vor Ort stellte es sich als ein ca. 400m² großer Feldbrand auf der Pestalozzistraße heraus. Die Feuerwehr Lugau und wir begannen sofort mit den Löscharbeiten.

Wir waren mit LF10, TSF/W-z und MTW im Einsatz.

Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehr Lugau, Erlbach-Kirchberg, Ursprung und die Polizei.

Einsatz #10/2020

BRAND2 - Feldbrand mittel

Heute Nachmittag wurden wir zu einem Feldbrand nach Ursprung alarmiert, kurz vor dem eintreffen an der Einsatzstelle kam "Einsatz Abbruch" Feuer ist gelöscht und somit konnte direkt wieder ins Gerätehaus gefahren werden.

Wir waren mit LF10, TSF/W-Z im Einsatz.

Weitere alarmierte Kräfte waren der Kreisbrandmeister die Feuerwehr Ursprung, Erlbach Kirchberg und Lugau.

Einsatz #9/2020

TH1 - Gasgeruch

Heute Morgen wurden wir zur technischen Hilfeleistung alarmiert, nach der Lageerkundung von Gruppenführer und Angriffstrupp mit Gasmessgerät wurde Gasgeruch im Haus festgestellt. Versorger/Netzbetreiber wurde angefordert und nach eintreffen die Einsatzstelle übergeben.

Wir waren mit LF10 und MTW im Einsatz.

Einsatz #8/2020

BRAND4 - altes Bahnhofsgebäude

Letzte Nacht wurden wir zu einem Brand in Hohndorf gerufen. Bei Ankunft stand ein Anbau aus Holz am alten Bahnhofsgebäude in Vollbrand. Es wurde umgehend mit Löscharbeiten begonnen. Insgesamt waren 95 Kameraden mit 18 Fahrzeugen im Einsatz.

Wir waren mit LF10, TSF/W-Z und MTW im Einsatz.

Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehr Hohndorf, Oelsnitz und Lugau, der Rettungsdienst und die Polizei.

Einsatz #7/2020

BRAND2 - Schuppenbrand

Letzte Nacht wurden wir zu einem Schuppenbrand in die Grenzstraße gerufen. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Ein Gewächshaus stand in Vollbrand. Es wurde umgehend mit dem Löschangriff begonnen und so konnte weiterer Schaden vermieden werden.

Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehr Lugau, der Rettungsdienst und die Polizei.

Einsatz #6/2020

Türnotöffnung

Einsatz #5/2020

TH/VKU - A72 Richtung Leipzig

Einsatz #4/2020

BRAND - Wohnungsbrand

Einsatz #3/2020

BRAND2 - Unklare Lage

Kurz nach Mitternacht wurden wir zu einem Brand in Lugau auf die Sallauminer Straße gerufen. Eine Gartenlaube stand in Vollbrand.

Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehr Lugau, Ursprung, Erlbach-Kirchberg und die Polizei.

Einsatz #1 & 2/2020

TH1 - Auslaufende Betriebsmittel